Chiptuning

Wir bieten ein ausgewogenes Tuning für viele Fahrzeuge. Ob PKW, LKW, Agrar-Fahrzeuge oder Exoten. Da wir selbst programmieren, gehen wir natürlich auch auf Kundenwünsche gerne ein. Für das Tunen selbst sind 12 verschiedene OBD-Geräte verfügbar. Wir bleiben immer am neusten Stand und erwerben laufend neue Technologien.

Wir tunen folgende Marken:

Alfa Romeo, Audi, Bentely, BMW, Chrysler, Chevrolet, Citroen, Dacia, Daewoo, DAF, Dodge, Ferrari, Fiat, Ford, Hummer, Honda, Hyundai, Isuzu, Ievco, Jaguar, Jeep, Kia, Lada, Lamborghini, Lancia, MAN, Maserati, Mazda, Mercedes, Mitsubishi, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Puch G, Renault, Rover, Range Rover, Saab, Ssang Yong, Scania, Skoda, Smart, Subaru, Suzuki, Toyota, Volvo und VW.

Sowohl Benzin- als auch Dieselmotoren sind möglich. Wir veröffentlichen keine Leistungsdaten. Dies wird ausschließlich mit dem Kunden besprochen. Der Kunde erhält, was er wünscht und/oder was technisch möglich ist.

Durch das Chiptuning erhalten Sie:

  • Eine Senkung des Treibstoffverbrauches bei gleicher Fahrweise
  • Eine Leistungsmessung vor und nach der Optimierung auf unserem Prüfstand
  • Eine garantiert fehlerfreie Tuningsoftware, welche sich bei Wartungsarbeiten in der Fachwerkstätte am Diagnoseanschluss vollständig neutral und unverändert vom Serienzustand verhält.
  • Ausschließlich Qualitätsprodukte namhafter Weltmarktführer wie AMD, Intel und SGS-Thomson.
  • Die Möglichkeit einer völlig unproblematischen Rückrüstung Ihres Fahrzeuges in den Serienzustand innerhalb weniger Minuten. Zum Beispiel beim Fahrzeugverkauf.
  • Volle Garantie auf Motor ohne Anbauteile ohne Aufpreis bis zu einer maximalen Laufleistung von 100.000 km oder einem Jahr innerhalb der original Garantiezeit.

Diese Chip bekommen Sie:

Unsere Chips, oder besser gesagt die darin enthaltene Software, wird von uns für jedes Fahrzeug individuell programmiert und abgestimmt. Dies ist notwendig, um sämtliche fahrzeugspezifischen Eigenschaften sowie alle werkseitigen Besonderheiten Ihres Farhzeuges bzw. Ihrer Fahrzeugsoftware zu berücksichtigen und zu erhalten.

Ziel ist es dabei, alle individuellen Fahrzeugkenndaten, wie zum Beispiel Fahrzeugident- und Motornummer, die Getriebeversion, Notlaufprogramme und Ausstattungskodierung auch in der Tuningsoftware unverändert zu erhalten. Somit verhält sich das Fahrzeug bei Service- und Diagnosearbeiten in der Fachwerkstatt exakt wie ein Fahrzeug im Serienzustand.

So kommen Sie zu Ihrem Chip:

Eine Terminvereinbarung ist zwingend notwendig. Bitte rufen Sie uns 2-3 Tage vorher an, damit wir Ihren Wunschtermin einplanen können.

Sie können Ihr Fahrzeug zwischen 07:30 Uhr und 18:00 Uhr bei uns abgeben. Bitte kontaktieren Sie uns für Terminreservierungen und nähere Informationen unter +43 7472 28 162. Unser qualifiziertes Personal wird Ihnen gerne weiterhelfen.

Einbauablauf:

Für eine komplette Optimierung benötigen wir ca. 1 bis 2 Stunden. Individuelle Abstimmungen dauern längern. Bitte rechnen Sie hier mit ca. 4 bis 8 Stunden.

Zuerst wird das Motorsteuergerät ausgebaut um den Originalchip zu lesen und zu archivieren. Nun werden die Einstellungen des Motors von uns hinsichtlich Drehmomentverlauf, Leistungsentfaltung und Verbrauch optimiert. Die optimierten Daten werden jetzt auf einem neuen Chip gespeichert und anschließend in das Motorsteuergerät gesteckt. Danach wird eine Probefahrt durchgeführt.

Um einen Wechsel zwischen Originalchip und optimierten Chip jederzeit zu ermöglichen, zum Beispiel bei Verkauf des Fahrzeuges, wird der Chip gesockelt. Das heißt, der optimierte Chip kann innerhalb weniger Sekunden wieder umgesteckt werden. Die Originalchips bekommen Sie natürlich unverändert ausgehändigt.

OBD Tuning

Wenn wir über die OBD-Buchse (On Board Diagnose) arbeiten, wird als erstes das Originalprogramm ausgelesen. Danach modifiziert und wieder über OBD programmiert.

Viele Kunden wollen wissen, was besser ist. Den Chip tauschen oder OBD zu programmieren. Da es das exakt gleiche Tuningprogramm ist, ist es egal, ob es über den Chip oder die OBD-Schnittstelle programmiert wird.

3D-Programmierung

Viele Anbieter werben mit „3D-Programmierung“. Dies ist nicht mehr als ein Slogan, denn es ist völlig egal, ob 2D oder 3D programmiert wird. Das Ergebnis ist das selbe.

Wenn Sie vernünftiges Tuning haben möchten, kommen Sie zu uns, den Chip-Programmierern.

Datensicherung:

Alle Original- und Tuningdateien werden auf 5 verschiedenen Festplatten zum Zweck der Datensicherung gespeichert.

Eintragungspflicht:

Jede Änderung am Fahrzeug ist Eintragungspflichtig!

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppEmailPrintFriendly